Read 1946 times

Poker EM 2018 Velden

 Das Poker Event des Jahres im Casinos Austria Velden von 18.-29. Juli 2018!!

Von Pokerfirma Redaktion - 30. Juli 2018 

Das € 2.500 + 200 Main Event der Poker EM 2018 im Casino Velden ist entschieden. In einem spannenden Finale setzte sich Philipp Hartmann durch und sicherte sich den Titel samt einem Preisgeld von € 150.000.
Alle Infos und das Gesamt Ergebnis auf www.pokerfirma.com 
 

Wörthersee Poker Party

Einen slowenischen Sieg gab es dieses Jahr bei der € 330 Wörthersee Poker Party der Poker EM im Casino Velden. Marko Maher setzte sich im Finale durch und schnappte sich die € 36.000 Siegesprämie.

Von Pokerfirma Redaktion - 28. Juli 2018 

MAIN EVENT 2700.- EURO buy in

Nachdem schon am letzten Wochenende der Showdown am Wörthersee zum größten Event der Poker EM wurde, gibt es auch beim € 2.500 + 200 No Limit Hold’em Main Event der Poker EM im Casino Velden einen Teilnehmerrekord zu vermelden. Mit 250 Entries ist es das größte NLH Main Event in der Geschichte der Poker EM.

Ich konnte am 2, Tag gar keine Akzente setzen. Ich war schon runter auf 20k, kam wieder rauf auf 150k, um dann schlussendlich mit QQ gegen AA zu laufen. 

WÖRTHERSEE POKER PARTY 330.-EURO buy in

Die € 300 + 30 Wörthersee Poker Party ist das letzte Event der Poker EM. Insgesamt sind es drei Flights, wobei der erste bereits gestern, den 27. Juli, 237 Entries brachte. 25 Spieler haben sich für das Finale qualifiziert. Ich werde heute angreifen, für 330.-Euro wird es ein super Preisgeld geben. 
Alle Infos, chipcounts und live blog wie immer auf www.pokerfirma.com 
 
Von Pokerfirma Redaktion -  27. Juli 2018 
 
Eine sehr starken Auftakt legte das € 2.500 + 200 No Limit Hold’em Main Event der Poker EM im Casino Velden hin. 217 Entries wurden bereits verzeichnet, 139 Spieler konnten sich in Tag 2 spielen. Den Chiplead hält Peter Gal. Ich konnte mich mit 109k für Tag 2 qualifizieren  leider musste ich im letzten Level des Tages die KK am river folden  weil die Straße ankam. Heute geht's um 15 Uhr weiter, alles ist noch möglich, mal sehen wie es so läuft. 
 
SUPER HIGHROLLER
Sieben Bullets feuerte Leon Tsoukernik beim € 25.000 + 750 Super High Roller Event der Poker EM im Casino Velden. Am Ende hat es sich aber doch gelohnt, denn er bezwang Manig Loeser im Heads-up und kassierte € 370.000.
 
Von Pokerfirma Redaktion -  26. Juli 2018 
 
Der Stud Europameister Titel bleibt dieses Jahr in Österreich. Im Finale des € 400 + 40 Seven Card Stud Events der Poker EM im Casino Velden setzte sich Christian Schober durch und sicherte sich so zum ersten Mal den Titel.
 
19 der 47 Spieler waren in den Finaltag gestartet, € 39.600 Preispool wurden auf die Top 5 Plätze verteilt. Recht schnell ging es zur Sache und schon gegen 18:30 Uhr war der Final Table erreicht. Bernd Rygol, Thomas Hofmann und die letzte Lady, Desiree Frey, mussten ohne Geld nach Hause gehen und es ging um die Bubble. Dort war es dann Erwin Höld, der supershort seine zwei Paar gegen Drilling von Professore verlor. Vlado Sevo ging gleich hinterher, seine Damen blieben nicht gut gegen zwei Paar 7 und 2 von Christian Schober. Auch für Dani Studer gab es keinen zweiten Europameistertitel. Seine Chips landeten beim Landsmann und so war man noch zu dritt.
 
Erich Kollmann, der den Tag als Chipleader begonnen hatte, war mittlerweile der Shortstack, Christian Schober lag knapp vor Professore in Führung. Die drei diskutierten kurz und schlossen einen Deal. Das Geld wurde aufgeteilt, aber der Pokal und natürlich der Titel wurden ausgespielt.
 
SUPER HIGHROLLER 
Bereits 35 Entries sind es beim € 25.000 + 750 Super High Roller Event der Poker EM im Casino Velden. 20 haben den ersten Tag erfolgreich beendet wobei sich Thomas Mühlöcker die klare Führung sicherte.
 
Von Pokerfirma Redaktion -  25. Juli 2018 
 
Fast schon ist man geneigt „das alte Spiel, ein alter Chipleader“ in die Headline zu schreiben. Erich Kollmann führt beim „Altherren Spiel“ die verbliebenen 19 Spieler ins Finale. Auf den Sieger der € 400 + 40 Seven Card Europameisterschaft warten € 14.200.
 
Mein Abend beim Event lief von Anfang an sehr gut, speziell gegen Ende des Turniers konnte ich wichtige Pötte gewinnen. Einmal mit rolled up Damen gegen zwei flush draws. Was man sich so eben so wünscht bei einem 7Card Stud Turnier. Heute geht es um 15 Uhr weiter, es wird hoffentlich noch ein langer Tag um einmal ins Preisgeld zu kommen.
Alle Infos, warum, weshalb, wieviel und sowieso auf www.pokerfirma.com 
 
Neben dem 5k High Roller fiel gestern, den 24. Juli, eine weitere Entscheidung bei der Poker EM im Casino Velden. Nach einem sehr langen Finale war es am Ende Nebojsa Ankucic, der über den Sieg beim € 250 + 25 No Limit Hold’em 6-max jubeln konnte.
 
Die erste High Roller Entscheidung der Poker EM im Casino Velden ist gefallen. Casey Kastle holte sich das € 5.000 + 400 High Roller Event und ein Preisgeld von € 79.000.

 

Pokerfirma Redaktion -  24. Juli 2018 
 
Mission Titelverteidigung gelungen! Im Finale der Ladies Europameisterschaft setzte sich Titelverteidigerin Jessica Teusl durch und sicherte sich damit zum zweiten Mal den Titel.
 
Das größte Event der Poker EM im Casino Velden ist entschieden. Adem Marjanovic setzte sich in einem spannenden Finale beim € 500 + 50 Showdown am Wörthersee durch und sicherte sich nach einem Deal ein Preisgeld von € 72.000. Bei diesem Event konnte ich mich als 86er gerade noch ins Geld folden, mehr war leider nicht drinn.  Heute geht's weiter mit dem Alt Herren Turnier, seven card stud steht am Programm, mal sehen wie es da läuft für mich. 
Alle Infos und live blog wie immer auf www.pokerfirma.at
 
 
0

Ein richtig volles Haus brachte der zweite Spieltag beim € 550 Showdown am Wörthersee der Poker EM im Casino Velden. Mit 384 bzw. 112 Entries kam man auf eine Gesamtsumme von 868 Entries, was einen satten Preispool von € 434.000 bedeutet. 

Ich bin mit 310k im hinteren Drittel des Teilnehmerfeldes zu finden, ein double up wird mir wohl nicht ausbleiben. Der einzige Fisch am Tisch ist der zweifache Bracelet Gewinner Eddy Scharf, also eine klare Angelegenheit! 

 
0

Schon 370 Entries sind es nach den ersten beiden Flights beim € 500 + 50 Showdown am Wörthersee der Poker EM im Casino Velden. Adem Marjanovic ist der klare Chipleader, 50 Spieler haben sich für Tag 2 qualifiziert.

Überraschenderweise habe auch ich es mit 310k in Tag 2 geschafft  Daher steht heute einen Tag Turnierpause für mich an. Bayern München gegen Paris St. Germain wird heute in Klagenfurt geschaut, mal sehen ob sie das kicken können, Die Fußball Millionäre. Alle Infos auf www.pokerfirma.com 

 
0

Gleich 281 Entries sind es zum Start der Poker EM im Casino Velden geworden. Bei einem Buy-in von € 250 + 25 liegen € 70.250 im Pot. Noch sind es 15 Spieler, die auf die Siegesprämie von € 16.700 hoffen dürfen.

Meine Anreise  war etwas spät gestern, aus einem kurzen Besuch bei Freunden im Soul Beach Club, wurde ein etwas längerer. Die Rückkehr zum Hotel wurde zu zweit auf einen e-scooter vorgenommen. Diese hervorragende Idee, nach ein paar Flaschen Rose, konnte natürlich nicht gut gehen, aber das ist eine andere Geschichte! Nur durch meiner sportlich hervorragenden Verfassung und eines fast perfekten Abrollen am Veldener Asphalt ist es zu verdanken, daß ich ausser ein paar kleine Blessuren verletzungsfrei geblieben bin. Oida! 

Wie immer gibt es auf www.pokerfirma.com alle Infos, live blog und chip counts! 

 
0

Die Weltmeisterschaft in Las Vegas ist beendet, die Europameisterschaft in Velden beginnt. Mit dem € 250 +25 No Limit Hold’em Welcome Event wird heute, den 18. Juli, die 29. Poker EM eröffnet. Bis zum 29. Juli läuft das Pokerspektakel am Wörthersee.

Ab heute könnt Ihr auch im Live-Blog mitlesen, was in Velden passiert. Bis zum Ende der Poker EM gibt es täglich einen Blog, außerdem findet Ihr auch auf der Poker EM Facebook und Instagram Seite immer wieder Infos.

www.pokerfirma.com

2018 heißt es natürlich wieder „Sommer, Sonne, Wörthersee!“. Von 18. bis 29. Juli wird im Casino Velden zur Poker EM geladen. Ein Highlight jagt das nächste, das Main Event, die Poker EM NLH, hat dieses Mal wieder ein Buy-In von € 2.500 + 200. - 

Vom kleinen € 100 + 12 Satellite bis zum € 25.000 + 750 Super High Roller Event ist alles am Turnierplan zu finden. Titel werden dieses Jahr an die Ladies ebenso vergeben wie im Pot Limit Omaha, Seven Card Stud und natürlich im No Limit Hold’em. Hinzu kommen Highlights wie der Showdown am Wörthersee, die Wörthersee Poker Party und natürlich die beiden High Roller Events. Noch ohne Details, aber zumindest schon angekündigt, ist die Poker Cash Game Championship. Von 24. bis 29. Juli geht die Cashgame Action, die Details dazu sollen in Kürze folgen.

Der Turnierplan bietet wieder abwechslungsreiches für alle Spieler und Geschmäcker, Langeweile kommt garantiert keine auf. Dafür sorgt natürlich auch der wunderschöne Wörthersee, der immer zum Pokerurlaub einlädt. Die besten Angebote für den Aufenthalt findet man unter woerthersee.com.

 

 

 

Like us on Facebook

fb erich 75pxErich Kollmann

Copyright © 2015 Erich Kollman