Read 2418 times

WSOP LAS VEGAS MAIN EVENT

BIG ONE FOR ONE Drop! Justin Bonomo gewinnt 10 Millionen Dollar, Fedor Holz nimmt Platz 2 mit 6 Millionen Dollar!! 

 

 
3

27 Teilnehmer, $24.840.000 Preisgeld, $10.000.000 für den Sieger und $2.160.000 an Spenden für One Drop, das ist die Bilanz des diesjährigen $1.000.000 Big One for One Drop der World Series of Poker (WSOP). Sechs Spieler gehen heute ins Finale und Fedor Holz liegt auf Rang 2. Alle Details wie immer auf www.pokerfirma.com !! 

 

Der Finaltisch ist erreicht beim Main Event der WSOP LAS VEGAS!! 

7874 Spieler waren es am Anfang die ein buy in von schlappen 10.000.-Dollar bezahlt haben. 310 Spieler sind noch dabei wenn es in Tag 5 geht, darunter erfreulicherweise auch ein paar Österreicher, ihr wisst schon, die mit denkenKangaroos.

Update 16.7.2018

 
3

Nach einem Heads-up Marathon steht der Weltmeister 2018 fest. John Cynn setzte sich beim $10.000 No Limit Hold’em Main Event der World Series of Poker (WSOP) im längsten Final Table in der Geschichte gegen Tony Miles durch und sicherte sich so den Weltmeistertitel, das Bracelet und natürlich auch die Siegesprämie von $8.800.000. Alle Infos wie immer auf www.pokerfirma.com 

Update 13.7.2018

 
0

Tag 8 im Main Event der World Series of Poker 2018 ist beendet. Michael Dyer hält eine deutlich Führung vor dem Verfolgerfeld. Noch mit dabei ist Joe Cada. Erwischt hat es Antoine Labat, Artem Metalidi und Alex Lynskey. Alle I fos wie immer auf pokerfirma!!! 

Update 12.7.2018

Tag 7 und leider sind keine Österreicher mehr dabei, trotzdem eine super Leistung der Ösis beim Main Event. Der Finaltisch ist mittlerweile erreicht und die Amis sind wieder einmal fast unter sich. Nicolas Manion gewinnt eine Riesen Hand mit AA gegen 2 Spieler die beide KK haben. Beim Main Event so eine Konstellation zu haben und zu gewinnen, davon ist der Stoff, die man sich als Pokertraum so vorstellt. Hier das Video von dieser Hand poker central WSOP HAND

 

 
0

Er ist der absolute Rekordhalter bei den WSOP Bracelets und nun hat er wieder eines mehr für seine Kollektion. Beim $5.000 No Limit Hold’em Turbo der World Series of Poker (WSOP) setzte sich Phil Hellmuth im starken Feld durch und sicherte sich Bracelet # 15 samt $485.082 Preisgeld!

Quelle natürlich pokerfirma   

Update 10.7.2018

Die Lichter sind ausgegangen in Las Vegas Rio Hotel, beim main event im Amazon room. Stromausfall und nichts ging mehr, leider auch für Jürgen und Roman. Platz 300 und Platz 184 für die beiden, eine coole, geile Leistung. So weit zu kommen im Main Event der WSOP ist schon eine hervorragende Poker Performance. Ein kurzes Telefonat mit Jürgen gestern Nacht, leider ist gar nichts gelaufen an Tag 5, mit pocket 10 gegen pocket Q kam dann das Aus für ihn.

So bleibt nur mehr ein Österreicher im Rennen, Mario Mosbäck startet in Tag 6 mit 1,75 Millionen, ist zwar im hinteren Drittel des chipcounts, aber es ist noch immer alles möglich für ihn. Die Daumen werden natürlich gehalten  jetzt muss nur mehr das Rio Hotel die Stromrechnung bezahlen, dann ist eine spannende Poker Nacht garantiert  

Update 9.7.2018

Speziell das Mühlviertel ist in Las Vegas stark vertreten und spielen die Amis an die Wand. Jürgen Wenigwieser und Roman Lanzerstorfer sind sehr gut aufgestellt, knapp 1 Million in Chips für Jürgen und satte, 2, 9 Millionen für Roman. Auch Mario Mosböck aus St. Pölten ist mit 850k noch sehr gut dabei.

8,8 Millionen gewinnt der Sieger, am Finaltisch hat jeder minimum 1 Million,. Natürlich noch ein weiter Weg, aber die Leistung der Österreicher sind jetzt schon extremely cool. 

Like us on Facebook

fb erich 75pxErich Kollmann

Copyright © 2015 Erich Kollman